Schon während seiner klassischen Ausbildung am Konservatorium Zürich befasste sich David Ruosch intensiv mit traditioneller Blues- und Jazzpianomusik.

Heute gilt er europaweit als Koryphäe für Boogie Woogie, Blues, Stride und Swing. Neben seiner regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland unterrichtet David Ruosch am Konservatorium Zürich und ist Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste. 2009 gewinnt er mit der Band R&B Flagship den Vienna Blues Award. 2012 erhält er mit Christina Jaccard den Swiss Jazz Award. Mit von der Partie sind die zwei Ex-Mitglieder der Mojo Blues Band Dani Gugolz aus Zürich (Kontrabass und Gesang) und Peter Müller aus Wien (Schlagzeug).